klarTest.de Haushalt Staubsauger

80 Besten Staubsauger (2022)

Quicklinks: Ratgeber - Testsieger - Topseller
Im Vergleich 80 verschiedene Staubsauger → Testsieger ist der Dyson DC33c Origin
#1

Dyson DC33c Origin

✓ 3.8/5 (535 Bewertungen) / Preis: ca. EUR 342,02
96
  •  geringer Energieverbrauch (Energieeffizienzklasse A)
  •  hohe Saugkraft durch Dyson Radial Root Cyclone Technologie
  •  hohe Staubaufnahme dank umschaltbarer Bodendüse
  •  BallTechnologie für leichteres Lenken

Beim beutellosen Staubsauger DC 33c Origin merkt man die jahrelange Erfahrung der Firma Dyson hinsichtlich der Zyklontechnik spürbar an. Eine beständig hohe Saugkraft ist der Garant für ein herausragendes Saugergebnis. Die Ball-Technologie sorgt für eine einfache Handhabung und mit der ausgezeichneten Filtration wird beim Saugen gleich die Luft gereinigt, damit auch Allergiker wieder frei aufatmen können. Angesichts dieser sehr guten Leistungen überrascht der vergleichsweise niedrige Preis.

bei Amazon »
#2

iRobot Roomba 620

✓ 4.3/5 (601 Bewertungen) / Preis: ca. EUR 730,00
95
  •  verbesserte Reinigungsleistung
  •  HochleistungsAuffangbehälter
  •  erkennt Hindernisse und Abgründe selbstständig
  •  softe Stoßdämpfer

Der iRobot Roomba 620 ist ein leistungsfähiger Staubsaugerroboter, der durch ein sehr gutes Verhältnis zwischen Preis und Leistung überzeugt. Überarbeitete Bürstenmodule und rotierende Seitenbürsten sorgen nicht nur für ein ausgezeichnetes Reinigungsergebnis, sondern machen ein Überarbeiten durch den Anwender nicht erforderlich. Der Roomba 620 navigiert automatisch durch den Raum und weicht Hindernissen und Abgründe aus. Zwischen den Reinigungsphasen kehrt der Roboter automatisch zur Ladestation zurück und unterstützt den Anwender tatkräftig bei der Hausarbeit.

bei Amazon »
#3

Miele S 8340 EcoLine

✓ 4.3/5 (1170 Bewertungen) / Preis: ca. 0
95
  •  hochwertige Verarbeitung
  •  überzeugende Saugleistung
  •  clevere sowie einfache Bedienung
  •  integriertes Bürstenfach

Wer auf der Suche nach einen zuverlässigen Sauger ist, von einem erhöhten Energiebedarf absehen kann und zudem eine einfache Bedienung wünscht, ist mit dem Miele S 8340 EcoLine ohne Frage gut beraten. Bonuspunkte gibt es zudem für die saubere Filtertechnik und das nette Zubehör in Form zweier Bürsten und des besonders langen Kabels!

bei Amazon »
#4

AEG ECO Li 23 Rapido AG6108

✓ 4.2/5 (174 Bewertungen) / Preis: ca. 0
94
  •  sehr viele Einsatzmöglichkeiten
  •  Ladestopfunktion
  •  Softräder
  •  Power Boost Motor

Der AEG Rapido macht seinem Namen alle Ehre, denn er saugt schnell und zuverlässig. Zu seinen Stärken gehört sein stylishes Design und seine zahlreichen Einsatzmöglichkeiten. Der Preis ist gemessen an seinen zahlreichen Stärken angemessen.

bei Amazon »
#5

Siemens VS06B112A synchropower

✓ 4.0/5 (1004 Bewertungen) / Preis: ca. EUR 69,99
94
  •  kaum Verschmutzung auf dem Gehäuse
  •  recht leise
  •  langes Kabel
  •  geringe Staubmissionswerte

Für wenig Geld bekommt der Käufer mit dem Siemens VS06B112A synchropower einen wirklich zuverlässigen und handlichen Staubsauger an die Hand gelegt. Die Staubmissionswerte und der geringe Geräuschpegel können ganz besonders überzeugen und auch die sinnvollen Bürstenaufsätze erfüllen ihren Zweck.

bei Amazon »
#6

Ariete 2712 Briciola

✓ 2.9/5 (145 Bewertungen) / Preis: ca. EUR 247,67
93
  •  digitale Anzeige
  •  AntiKollisionssensoren
  •  Programmierzyklus für jeden Tag in der Woche
  •  sechs Programme einstellbar

Das Unternehmen Ariete führt seine gute Tradition mit dem 2712 Briciola fort und ergänzt die bisherigen Funktionen seiner Staubsaugerroboter mit einer einfachen und dennoch komfortablen Bedienung. Sensoren erlauben ein gutes Navigieren durch den Raum und verhindern Kollisionen und Abstürze. Dank des großzügigen Auffangbehälters und der langen Laufzeit des Akkus, kann man den Roboter auch während der Abwesenheit reinigen lassen. Für eine Aufladung kehrt der Briciola zur Ladestation zurück. Wenn es einmal besonders schmutzig ist, kann sich der Staubsaugerroboter mit seinem Spezialprogramm Turbo helfen und reinigt die Stelle mehrfach. Insgesamt stehen Preis und Leistung in einem sehr guten Verhältnis beim Ariete 2712 Briciola.

bei Amazon »
#7

AEG Eco Li 35 Ultimates Rapido AG6120

✓ 3.6/5 (124 Bewertungen) / Preis: ca. EUR 185,34
92
  •  Kompakte Bauweise
  •  Verstellbarer Griff
  •  Führungsrollen
  •  Lange Akkulaufzeit

Jeder, der den kompakten Handstaubsauger AEG Eco Li 35 Ultimates Rapido AG6120 schon einmal benutzt hat, möchte diesen nützlichen Helfer nie mehr vermissen. Mit dem Gerät können die unterschiedlichsten Reinigungsarbeiten im Haus sowie im Auto ausgeführt werden. Der Akku hat eine lange Laufzeit und ist schnell wieder aufgeladen.

bei Amazon »
#8

Dyson DC34

✓ 4.1/5 (303 Bewertungen) / Preis: ca. EUR 79,00
91
  •  sehr hohe Saugleistung
  •  kein Saugkraftverlust
  •  einfache Reinigung
  •  guter Filter

Wer nach einem idealen Produkt für die Krümel zwischendurch sucht, wird im Dyson DC34 Akkusauger fündig. Das Gerät überrascht mit einer Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten und ist zudem gut verarbeitet.

bei Amazon »
#9

Neato 945-0065 Signature Pro

✓ 3.3/5 (62 Bewertungen) / Preis: ca. EUR 206,00
90
  •  AntiAllergie Bürste und Mikrofilter
  •  Smart Laser Mapping für beste Navigation
  •  schwarzes, edles MetallDesign
  •  Multi Room Cleaning für effizientes Reinigen

Mit dem Neato Signatore Pro 945-0065 Staubsaugerroboter kann man tatsächlich seinen Spaß haben. Vor allem wenn es darum geht, mit technisch ausgereiften Lösungen ein ausgezeichnetes Reinigungsergebnis zu erzielen. Angefangen vom Smart Laser Mapping bis zum Room Positioning System erkennt der Signatore Pro den Raum und plant die Reinigung in Bahnen - also mit System. Besonders Allergiker und Haustierbesitzer wird die gründliche Entfernung von Pollen und Haaren freuen. Diese Funktion unterstützt der Mikrofilter, der nebenbei die Luft im Haus reinigt. Angesichts dieser vielen, sehr guten Leistungen kann der niedrige Preis für den Staubsaugerroboter Neato 945-0065 Signatore Pro nur positiv überraschen.

bei Amazon »
#10

iRobot Roomba 780

✓ 4.0/5 (671 Bewertungen) / Preis: ca. EUR 230,00
89
  •  gründliche Reinigung mit gegenläufigen Bürsten und kraftvollem Sauger
  •  modernes Design und flache Bauweise für gründliches Saugen
  •  Persistent Pass Cleaning für besonders verschmutzte Stellen
  •  Cliff Detect als Schutz vor Abgründen

Der Saugroboter Roomba 780 von iRobot ist ein modernes Gerät zur automatischen Reinigung des Bodens. Dabei zeigt sich der Roboter mit vielen technischen Features ausgestattet, die an der ausgezeichneten Reinigungsleistung ihren Anteil haben. Eine intelligente Navigation wird durch den sogenannten Cliff Detect unterstützt, der per Sensor Abgründe erkennen kann. Der Roomba 780 fährt automatisch zu seiner Ladestation und lässt sich einfach per Berührung, Fernbedienung oder Vorprogrammierung handhaben. Angesichts der ausgezeichneten Leistungen ist der Preis erstaunlich moderat.

bei Amazon »
#11

Philips PowerPro FC8769/01

✓ 3.7/5 (596 Bewertungen) / Preis: ca. EUR 233,71
89
  •  gründliche Reinigung mit PowerCyclone Techni
  •  Staubauffangbehälter leicht zu reinigen
  •  mehr Hygiene dank EPA 12Filter
  •  abwaschbare Schaumfilter

Mit dem beutellosen Staubsauger Power Pro FC 8769/01 hat Philips einen leistungsstarken und komfortablen Staubsauger auf den Markt gebracht. Dank der ausgefeilten PowerCyclne-Technologie kann der Staubsauger Schmutz und Luft schnell und effektiv trennen und auf diese Weise ein konstant gutes Reinigungsergebnis erzielen. Die eingebauten Filter sorgen für eine reine Abluft und können zudem einfach ausgespült werden. Einzig in der Energieeffizienz ist noch Luft nach oben. Insgesamt erzielt der Philips Power Pro ein gutes Verhältnis zwischen Preis und Leistung.

bei Amazon »
#12

AEG Eco Li 35 Ultimates Rapido AG6120

✓ 3.6/5 (124 Bewertungen) / Preis: ca. EUR 185,34
88
  •  sehr handlich und griffsicher
  •  hochwertige Verarbeitung
  •  mitunter überraschend hohe Saugleistung
  •  geringe Stromkosten

Wer einen kurzen, kräftigen Staubsauger fürs Auto oder für andere Einsatzbereiche ohne Steckdosenpräsenz sucht, wird in dem AEG Eco Li 35 Ultimates Rapido AG6120 eventuell seinen Meister finden. Der begrenzte Einsatzzeitraum mag zwar einen dicken Minuspunkt darstellen, doch angesichts der erstklassigen Verarbeitung und der löblichen Saugkraft ist dieser Umstand durchaus zu verkraften.

bei Amazon »
#13

Philips ECO FC6148/01

✓ 4.2/5 (1726 Bewertungen) / Preis: ca. EUR 46,81
88
  •  liegt gut in der Hand
  •  sehr starker Akku
  •  Ladestopfunktion
  •  zahlreiche Einsatzmöglichkeit

Der Philips ECO FC6148/01 Akkusauger ist zurecht einer der meistverkauften Handsauger, weil er einfach praktisch ist. Mit seiner praktischen Form kommt er überall hin und liegt aufgrund seines leichtes Gewichts gut in der Hand. Empfehlenswert!

bei Amazon »
#14

iRobot Braava 380

✓ 3.5/5 (153 Bewertungen) / Preis: ca. EUR 399,00
87
  •  zwei Reinigungsmodi (trocken und nass)
  •  eignet sich für harte Böden
  •  besonders leiser Betrieb
  •  einfache und leichte Bedienung

Wer neben oder anstelle eines Staubsaugerroboters einen Wischroboter verwenden möchte, ist mit dem iRobot Braava 380 sehr gut beraten. Mit zwei Reinigungsmodi kann der Roboter sowohl trocken als auch nass reinigen und zeigt sich dabei erstaunlich leise im Betrieb. Dank seines Navigations-Systems und des Navigations-Cubes kann das Gerät erkennen, wie die zu reinigende Fläche aussieht und wo es sich gerade befindet. Der iRobot Braava 380 verfügt über ein ansprechendes Design, das es ihm erlaubt auch unter flache Möbel zu reinigen. Das Verhältnis zwischen Preis und Leistung ist bei dem Wischroboter iRobot Braava 380 ausgesprochen gut.

bei Amazon »
#15

iRobot Roomba 650

✓ 4.0/5 (1860 Bewertungen) / Preis: ca. EUR 190,00
87
  •  ausgezeichnetes Reinigungsergebnis durch gegenläufig rotierende Bürsten
  •  kraftvolle, dynamischer Saugmotor
  •  beutelloser Auffangbehälter für Staub, Pollen und Tierhaare
  •  automatische Raumerkennung und Navigation

Der Staubsaugerroboter Roomba 650 von iRobot ist ein moderner Haushaltshelfer, der automatisch und gründlich seine Aufgaben erledigt. Das Gerät - und damit der Nutzer - profitieren von einer adaptiven Navigation und der automatischen Rückkehr zum Ladegerät. Einfache Bedienung und eine Vorprogrammier-Funktion zeichnen dieses Gerät aus. Hinzu kommt eine sehr gute Reinigungsleistung, die durch gegenläufig rotierende Bürsten und einem kräftigen Saugmotor hervorgerufen wird. Der eingesaugte Schmutz wird in dem großzügigen Auffangbehälter sicher aufbewahrt. Deshalb kann dem iRobot Roomba 650 ein ausgezeichnetes Preis- und Leistungsverhältnis konstatiert werden.

bei Amazon »
#16

AEG UltraSilencer USENERGY

✓ 4.1/5 (196 Bewertungen) / Preis: ca. 0
87
  •  erstklassige Verarbeitung
  •  außergewöhnliches Design
  •  sehr gute Bedienung
  •  exzellente Saugleistung

Mit dem AEG UltraSilencer USENERGY kommt ein Modell der gehobenen Sauger-Society dahergerollt und verleiht jeder Wohnung beziehungsweise jedem Haus einen sowohl ansehnlichen als auch nützlichen Helfer. Wer zudem seine Ohren schonen will, wird mit diesem Staubsauger mehr als zufrieden sein.

bei Amazon »
#17

Dyson DC37c Total Allergy

✓ 4.0/5 (69 Bewertungen) / Preis: ca. 0
87
  •  hochwertige Verarbeitung
  •  einzigartiges Design
  •  einfache Handhabung
  •  exzellente Saugergebnisse

Mit dem Dyson DC37c Total Allergy kommt tatsächlich ein Allergiker geeigneter Staubsauger daher: Dyson ruht sich also wirklich nicht auf den bisherigen Lorbeeren aus und liefert mit diesem Modell abermals ein ausgefallenes Beutellos-Prinzip. Wer keine allzu empfindliche Ohren hat und an futuristischen Designs Gefallen findet, ist mit diesem Staubsauger bestens beraten.

bei Amazon »
#18

Philips FC8710/01 SmartPro Compact

✓ 2.5/5 (78 Bewertungen) / Preis: ca. EUR 179,96
86
  •  zweistufiges Reinigungssystem
  •  vier Reinigungsmodi für verschiedene Böden
  •  intelligentes Navigieren und selbstständiges Fahren zur Ladestation
  •  mit Fernbedienung

Mit dem Staubsaugerroboter Philips FC 8710/01 Smart Pro Comfort bringt der renommierte Hersteller Philips einen sehr leistungsstarken Staubsaugerroboter auf den Markt. Der FC 8710/01 kann zudem durch eine Vielzahl technischer Details überzeugen, die für eine einfache und komfortable Bedienung aber auch für ein ausgezeichnetes Reinigungsergebnis sorgen. Highlight sind sicher die große Anzahl von Sensoren, die ein intelligentes Navigieren des Gerätes ermöglich und es zugleich erkennen lassen, wo sich der meiste Staub in der Umgebung angesammelt hat, um diese Stelle besonders intensiv zu reinigen. Für diese ausgezeichneten Leistungen kostet der Staubsaugerroboter von Philips erstaunlich wenig.

bei Amazon »
#19

AEG Vampyr T10 VA10TRIO+

✓ 3.9/5 (273 Bewertungen) / Preis: ca. 0
86
  •  Entfernung von Tierhaaren durch spezielle Turbodüse
  •  kein Saugkraftverlust durch MultiCyclonicTechnik
  •  geruchsneutralisierender HygieneFilter
  •  Sanftanlauf und Überlastungsschutz

Der beutellose Staubsauger Vampyr VA 10 TRIO von AEG gehört zu den leistungsstarken Haushaltsgeräten dieser Art. Er besticht durch ein sehr gutes Reinigungsergebnis. Verantwortlich dafür ist die Multi-Cyclone-Technology, die Schmutz und Luft schnell und effektiv trennen. Damit bleibt die Saugkraft beim Vampyr auf einem konstant hohem Niveau. Der Hygienefilter säubert die Luft auch von mikroskopisch kleinen Partikel und neutralisiert zudem Gerüche. Mit dem umfangreichen Zubehör wird man jeder Herausforderung gerecht. Angesichts dieser sehr guten Leistungen überrascht der extrem niedrige Preis positiv.

bei Amazon »
#20

AEG Vampyr Equipt AEQ 12

✓ 3.7/5 (235 Bewertungen) / Preis: ca. 0
86
  •  hochwertige Verarbeitung
  •  sehr ansehnliches, sehr kompaktes Design
  •  optimale Saugleistung auf Hartböden
  •  multifunktionale Bürste

Klein, handlich, hochwertig: Wer solche Eigenschaften schätzt und zudem eine ordentliche Saugqualität wünscht, ist mit dem AEG Vampyr Equipt AEQ 12 durchaus gut beraten. Sind allerdings eine gute Energieeffizienz und eine geringe Schallleistung gewünscht, sollte lieber zu einem Konkurrenzmodell gegriffen werden. Preislich gesehen ist und bleibt der AEG Vampyr Equipt AEQ 12 allerdings unschlagbar.

bei Amazon »
#21

Black & Decker PAV1205-XJ

✓ 3.9/5 (389 Bewertungen) / Preis: ca. EUR 49,00
85
  •  Modisches Design
  •  Verstellbares Saugrohr
  •  Hohe Saugleistung
  •  Großer Staubbehälter

Der Handstaubsauger Black & Decker PAV1205-XJ sieht nicht nur schön aus, sondern er hat auch einen hohen Nutzwert. Dank des langen Anschlusskabels kann er an jeden Zigarettenanzünder betrieben werden, um das Auto sowie den Kofferraum zu reinigen. Mit dem mitgelieferten Zubehör sind sämtliche Bereiche im Innenraum des Fahrzeugs mühelos erreichbar.

bei Amazon »
#22

Philips PowerProUltimate FC9922/09

✓ 3.7/5 (680 Bewertungen) / Preis: ca. EUR 429,99
84
  •  Energieeffizienzklasse A
  •  Power Cyclonekein Saugkraftverlust
  •  innovative Bodendüse für die perfekte Staubaufnahme
  •  Spezielle Bürste zur Aufnahme von Tierhaaren

Mit dem Philips Power Pro Ultimate FC 9922/09 erhalten Sie einen beutellosen Staubsauger mit einer sehr guten Reinigungsleistung. Gleichzeitig verbraucht dieser Staubsauger nur wenig Energie und schont damit gleichzeitig Geldbeutel und Umwelt. Dank der innovativen Technik von Philips arbeitet der Staubsauger oder Saugkraftverlust, lässt sich einfach durch Fernbedienung handhaben und eignet sich besonders gut für Allergiker. Zusammenfassend lässt sich dem Philips Power Pro Ultimate FC 9922/09 ein sehr gutes Preis- und Leistungsverhältnis attestieren.

bei Amazon »
#23

Cleanmaxx 01375

✓ 4.0/5 (123 Bewertungen) / Preis: ca. EUR 34,39
84
  •  überzeugende Verarbeitung
  •  außergewöhnliches Design
  •  Saugund Blasgerät in einem
  •  gute Saugkapazität

Auffallend anders, eine nette Zusatzfunktion, ein breites Zubehör und eine zuverlässige Saugleistung: Mit dem Cleanmaxx 01375 kommt ein wirklich überzeugender Handstaubsauger daher. Für die gewöhnungsbedürftige Handhabung könnte dieses Modell zwar einen Rüffel kassieren, doch angesichts des sehr guten Preisleistungsverhältnisses ist dem Cleanmaxx 01375 dieser Umstand durchaus zu verzeihen.

bei Amazon »
#24

Siemens VSQ8SEN72C

✓ 3.9/5 (262 Bewertungen) / Preis: ca. 0
84
  •  sehr gute Verarbeitung
  •  langes Kabel
  •  sehr gute Saugleistung
  •  geringe Geräuschentwicklung

Nicht nur Allergiker, sondern nahezu alle Freunde hochwertiger Haushaltstechnik dürften von dem Siemens VSQ8SEN72C überzeugt sein. Lediglich der Preis könnte einen Stolperstein auf dem Weg ins Saugerglück auf Lebenszeit darstellen …

bei Amazon »
#25

Miele Complete C3 EcoLine Plus

✓ 4.2/5 (33 Bewertungen) / Preis: ca. 0
84
  •  hochwertige Verarbeitung, gute Qualität
  •  solide Saugleistung
  •  durchdachte Filtertechnologie
  •  einfache Bedienung

Eine hochwertige Verarbeitung, eine solide Saugleistung und ein einmalig guter Energieeffizienzwert: Miele hält mit dem Complete C3 EcoLine Plus ohne Frage sein Versprechen und liefert einen kräftigen und dennoch sparsamen Saugfreund. In der Anschaffung mag dieser zwar etwas kostspieliger als Einsteigermodelle ausfallen, doch Qualität hat bekanntlich seinen Preis.

bei Amazon »
#26

Siemens VS06B2410

✓ 4.0/5 (138 Bewertungen) / Preis: ca. 0
83
  •  hochwertige Verarbeitung
  •  solide Saugleistung
  •  geringe Staubemissionswerte
  •  geringer Stromverbrauch

Summa summarum macht der Siemens VS06B2410 einen sehr zuverlässigen Staubsauger aus. Kritik bieten zwar die anfällige Oberfläche und die etwas laute Betriebsweise, doch angesichts der überzeugenden Saugleistung sei Siemens für diese Patzer verziehen. Hinzu kommt schließlich noch der erstklassig niedrige Stromverbrauch, sodass sich dieser Staubsauger ohne Frage nicht nur in der Anschaffung, sondern auch in der eigentlichen Benutzung als sehr günstig bezeichnen lässt.

bei Amazon »
#27

Siemens VSQ5X1230

✓ 4.4/5 (1725 Bewertungen) / Preis: ca. EUR 118,89
83
  •  robuste Verarbeitung
  •  elegantes Design
  •  solide Saugleistung
  •  sehr leise

Wer auf der Suche nach einem zuverlässigen Staubsauger und bereit ist, den einen oder anderen zusätzlichen Euro auszugeben, der wird mit dem Siemens VSQ5X1230 allemal glücklich werden. So können das Design, die Saugkraft und sogar die Geräuschentwicklung ohne Frage überzeugen und auch die Verarbeitung ist zu loben! Wer auf die Anfälligkeit der Klarlackbeschichtung nicht allzu empfindlich reagiert, wird von diesem Modell begeistert sein!

bei Amazon »
#28

iRobot Roomba 782

✓ 4.2/5 (350 Bewertungen) / Preis: ca. EUR 270,00
83
  •  gründliche und automatische Reinigung
  •  adaptive und intelligente Navigation
  •  Cliff Detect für automatisches Erkennen von Absturzgefahren
  •  neues modernes Design und flache Bauweise

Das Unternehmen iRobot stellt seit vielen Jahren bereits hochwertige Staubsaugerroboter in verschiedenen Serien her. Der Roomba 782 ist nun der modernste Roboter der ohnehin schon fortschrittlichen 700er-Serie. So besticht dieser Staubsaugerroboter durch eine ausgefeilte Technik, die es ihm ermöglicht, sicher durch den Raum zu navigieren und vor allem ein sehr gutes Reinigungsergebnis zu erzielen. Der iRobot Roomba 782 überzeugt mit sehr guter Leistung zu einem angemessenen Preis.

bei Amazon »
#29

Philips FC6144/01

✓ 3.8/5 (1048 Bewertungen) / Preis: ca. EUR 49,29
83
  •  Kompakte Bauform
  •  Hohe Saugleistung
  •  Modisches Design
  •  Beutelloser Betrieb

Der sehr nützliche Handstaubsauger Philips FC6144/01 eignet sich für alle kleineren Saugarbeiten zwischendurch. Dank der modernen Saugtechnik sowie der leistungsfähigen Akkus weist er eine hohe Saugleistung auf. Zur Aufbewahrung auf dem Tisch oder an der Wand befindet sich im Lieferumfang eine schmale Halterung, die auch gleichzeitig als Ladestation dient.

bei Amazon »
#30

Siemens VSZ3B210

✓ 4.1/5 (111 Bewertungen) / Preis: ca. 0
83
  •  gute Verarbeitung
  •  geringes Gewicht
  •  geringer Stromverbrauch
  •  gute Emissionswerte

Wer einen günstigen und rundherum überzeugenden Staubsauger sucht, der darf mit bestem Gewissen zum Siemens VSZ3B210 greifen: Eine sehr gute Verarbeitung und ein geringer Stromverbrauch stellen die größten Anreize dieses Haushaltshelfers dar, doch auch für die geringen Staubemissionswerte und der letztendlich doch guten Saugqualität erhält der Siemens VSZ3B210 Pluspunkte. Einzig und allein der empfindliche Klavierlack könnte einen wortwörtlichen Dorn im Auge darstellen.

bei Amazon »
#31

Neato 945-0108 BotVac 70e

✓ 3.5/5 (33 Bewertungen) / Preis: ca. 0
83
  •  extra Corner Cleaning durch Seitenbürsten
  •  systematisches Saugen in Bahnen
  •  präzise Navigation durch smart laser mapping
  •  virtuelle Kartenerstellung

Der Neato 945-0108 BotVac 70e ist ein leistungsstarker Staubsaugerroboter, der vor allem durch sein systematisches Saugen überzeugen kann. Dank eines Rundumlasers kann das Gerät den Raum und Hindernisse erkennen und navigiert sich in Bahnen durch die zu saugende Fläche. Es kann seine Standort erkennen und findet auch nach dem Aufladen an die Stelle zurück, wo das Saugen unterbrochen wurde. Die Folge: Der Neato saugt besonders schnell und effektiv. Insgesamt überzeugt der Staubsaugerroboter 945-0108 BotVac 70e von Neato durch ein ausgezeichnetes Verhältnis von Leistung zum Preis.

bei Amazon »
#32

Dirt Devil M607 Spider

✓ 3.8/5 (2491 Bewertungen) / Preis: ca. EUR 79,99
83
  •  3stufiges Reinigungsprogramm für mehr Sauberkeit
  •  Ersatzfilter und Bürsten im Lieferumfang
  •  17 Watt Leistung
  •  recycelbare Akkumulatoren

Der bekannte Staubsauger-Hersteller Dirt Devil ist mit dem M607 Spider auch auf dem Gebiet der Staubsaugerroboter aktiv. Für das Gerät muss man verhältnismäßig wenig Geld bezahlen, ohne dass sich dies auf die Leistung auswirkt. Dank eines 3-stufigen Reinigungsprogramms ist eine flächendeckende Reinigung möglich. Sie entspricht zwar nicht der Güte einer Reinigung mit einem Handstaubsauger - dennoch hinterlässt der Dirt Devil Spider einen sauberen Gesamteindruck der Wohnung. Angesichts des geringen Preises können wir bei diesem Gerät zurecht von einem ausgezeichneten Preis- und Leistungsverhältnis sprechen.

bei Amazon »
#33

Siemens VS06G2410 power edition

✓ 4,1/5 (3388 Bewertungen) / Preis: ca.
82
  •  sehr hochwertige Verarbeitung
  •  anspruchsvolles Design
  •  einmalig gute Saugleistung
  •  geringe Geräuschentwicklung

Eine Spitzenverarbeitung, ein tolles Aussehen und eine einmalig gute Saugleistung: Jeder, der einen erhöhten Stromverbrauch in Kauf nehmen kann, ist mit dem Siemens VS06G2410 power edition bestens beraten. Hinzu kommen schließlich noch die sehr geringe Geräuschentwicklung und die clevere Unterbringungsfunktion für zwei zusätzliche Bürstenaufsätze!

bei Amazon »
#34

Philips PowerPro Compact FC8477/91

✓ 2.9/5 (1323 Bewertungen) / Preis: ca. EUR 127,31
82
  •  sehr gute Verarbeitung
  •  resistent gegenüber Gebrauchsspuren
  •  erstklassige Saugleistung auf Hartböden
  •  geringer Stromverbrauch

Schick, robust und handlich: Der Philips PowerPro Compact FC8477/91 stellt wirklich eine Kaufempfehlung für alle Nutzer, die der etwas ineffizienten Filtertechnik verzeihen können, dar. Die Saugleistung kann schließlich durchaus überzeugen und angesichts des geringen Preises sowie den kaum vorhandenen Folgekosten stellt dieser Staubsauger ein kleines Preisleistungswunder dar.

bei Amazon »
#35

AEG Liliput AG1412

✓ 3.5/5 (856 Bewertungen) / Preis: ca. 0
82
  •  Sehr handliches Gerät
  •  Hohe Saugleistung
  •  Beutelloser Betrieb
  •  Schönes Design

Bei dem Handstaubsauger AEG Liliput handelt es sich um ein Gerät, das nicht nur schön anzusehen ist, sondern es hat auch einen hohen Nutzwert. Mit einer Akkuladung können etwa neun Minuten lang gearbeitet werden. Die formschöne Wandhalterung dient nicht nur zur Aufbewahrung, sondern sie dient auch gleichzeitig als Ladestation.

bei Amazon »
#36

Severin AH 7914

✓ 3.7/5 (353 Bewertungen) / Preis: ca. 0
82
  •  viele Einsatzmöglichkeiten
  •  sehr leichtes Gerät
  •  leichte Reinigung
  •  gute Saugkraft

Der Severin AH 7914 Akku-Handstaubsauger ist ein besonders vielseitiges Produkt für Trocken und Nass. Seine zahlreichen Stärken und Einsatzmöglichkeiten sorgen für ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis. Für viele Interessenten sicherlich eine gute Wahl!

bei Amazon »
#37

Philips PerformerPro FC9197/91

✓ 3.8/5 (208 Bewertungen) / Preis: ca. EUR 124,99
82
  •  einmalig gute Verarbeitung
  •  gutes Handling
  •  hervorragende Saugleistung
  •  sehr geringer Stromverbrauch

Stabil, ansehnlich, handlich – und sehr leistungsstark! Wer den Philips PerformerPro FC9197/91 in sein Eigenheim Einzug gewährt, ist sich einem treuen Staubsauger sicher. Einzig und allein die Bodenbürste könnte vom Kauf abschrecken, doch da sich diese auch kinderleicht austauschen lässt, darf der Philips PerformerPro FC9197/91 durchaus als das derzeitige Topmodell unter Staubsaugern mit Stromsparfunktion gehandelt werden!

bei Amazon »
#38

Dirt Devil DD 2221-3 rebel 23HF Singlecyclone

✓ 3.1/5 (636 Bewertungen) / Preis: ca. 0
82
  •  gute Verarbeitung und schickes Design
  •  solide Saugleistung
  •  geringer Stromverbrauch
  •  sehr einfaches Handling

Wer einen Strom sparenden und Allergiker freundlichen Staubsauger ohne Beutelsystem sucht, der sollte sich den Dirt Devil DD 2221-3 rebel 23HF Singlecyclone unbedingt genauer anschauen. Die Verarbeitung und die grundsätzlich gute Saugleistung sprechen schließlich ohne Frage für diesen Staubsauger und das sehr gute Preisleistungsverhältnis verleiht dem DD 2221-3 rebel 23HF Singlecyclone das sprichwörtliche i-Tüpfelchen.

bei Amazon »
#39

AEG ClassicSilence Öko ACSGREEN

✓ 3.3/5 (140 Bewertungen) / Preis: ca. 0
81
  •  sehr robust und hochwertig verarbeitet
  •  auffallendes Design
  •  sehr handlich
  •  100prozentige Saugleistung auf Hartböden

Mit dem AEG ClassicSilence Öko ACSGREEN steht jedem Käufer, der viel Wert auf Verarbeitung und Nachhaltigkeit legt, ein sehr treuer Saugfreund zur Seite. So machen die Hochwertigkeit und der geringe Energieverbrauch unverkennbare Pluspunkte dieses Geräts aus, wobei auch die geringe Geräuschentwicklung gelobt werden muss. Für den derzeitigen Preis von gut 120 Euro macht der AEG ClassicSilence Öko ACSGREEN somit eine klare Kaufempfehlung aus!

bei Amazon »
#40

Miele Compact C2 EcoLine Plus

✓ 5.0/5 (9 Bewertungen) / Preis: ca. 0
81
  •  hochwertige Verarbeitung
  •  recht unempfindlich
  •  sehr gute Energieeffizienz
  •  niedriger Staubemissionswert

Mit dem Miele Compact C2 EcoLine Plus kommt tatsächlich ein besonderer Staubsauger daher: Insbesondere jüngere Nutzer dürften sich an dem matten sowie unempfindlichen Design erfreuen, wobei auch „ältere“ Benutzer an diesem Haushaltsmeister Spaß haben werden. Die hochwertige Verarbeitung und die einmalig gute Stromeffizienz zeugen schließlich von deutscher Ingenieurskunst!

bei Amazon »

Staubsauger Ratgeber

Der Staubsauger gehört zu den elektrischen Geräten, die sich in beinahe jedem Haushalt finden. Sie erfüllen dort wichtige Aufgaben im Bereich der Sauberkeit und der Hygiene.

Spezielle Bedeutung finden Staubsauger dann, wenn ein Bewohner besonders empfindlich gegen Staub oder beispielsweise Tierhaare ist. In einem solchen Fall müssen auch besondere Anforderungen an die Leistungen und die Ausführung des Staubsaugers gestellt werden.

Doch gerade im Bereich der Bauart, Funktionsweise und Leistung gibt es bei Staubsaugern deutliche Unterschiede. Diese Ratgeber soll Ihnen dabei helfen, den richtigen Staubsauger für Ihren Bedarf zu finden. Wir zeigen Ihnen Wichtiges in Bezug auf den Aufbau und die Wirkungsweise. Und nicht zuletzt, weisen wir auf die Punkte hin, die Sie beim Kauf eines Staubsaugers unbedingt beachten sollten.

Die geschichtliche Entwicklung des Staubsaugers

Der Staubsauger, in den Grundzügen wie wir ihn heute kennen, wurde gegen Ende des 19. Jahrhunderts in den USA erfunden. Zu der Zeit wurde die Pumpe zum Einsaugen der Luft noch per Hand betrieben.

Etwa um das Jahr 1912 kam der Staubsauger auch nach Deutschland. Bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges war der Besitz eines Staubsaugers nur reichen Menschen möglich – er hatte den Stellenwert eines Luxusartikels. Nach und nach wurden die Geräte jedoch erschwinglicher und heute ist der Staubsauger aus keinem Haushalt mehr wegzudenken.

Wie funktioniert ein Staubsauger?

Im Grundsatz verfügen alle Staubsauger über das gleiche Funktionsprinzip. Ein Motor erzeugt für ein Gebläse eine Unterdruck. Bei dem Gebläse handelt es sich entweder um einen einstufigen oder um einen zweistufigen Radialverdichter.

Staub und anderer Schmutz werden über ein Saugrohr in das Gehäuseinnere gezogen. Der Sog wird durch das Gebläse erzeugt. Die eingesaugte Luft wird im Innern des Staubsaugers von den Verunreinigungen getrennt und strömt anschließend durch den Motor. Dabei funktioniert die Luft wie eine Kühlung.

Die Verunreinigungen werden entweder in einem Beutel aufgefangen oder beutellos gelagert. Hiermit sind zugleich die beiden großen Arten von Staubsaugern genannt:

  • Beutelstaubsauger
  • beutellose Staubsauger

Beutelstaubsauger

Bei einem Staubsauger mit Beutel wird der mit Staub und anderem Schmutz verunreinigte Luftstrom direkt in einen Beutel geleitet. Der Beutel dient nicht nur der Sammlung des Schmutzes. Er filtert zugleich die durchströmende Luft. Bei den Beuteln unterscheidet man je nach Material in:

  • Beutel aus Papierfilter
  • Beutel aus Vliesstoff

Die Besonderheiten beim Beutelstaubsauger

Ob man einen Beutelstaubsauger oder einen beutellosen Staubsauger bevorzugt, ist letztendlich Geschmacksache. Der Beutelstaubsauger ist sicher die hygienischere Variante. Jedoch müssen bei diesem Staubsaugertyp die zusätzlichen Kosten für neue Beutel berücksichtigt werden.

Ein beutelloser Staubsauger hat solche zusätzlichen Kosten nicht. Dafür kann beim Entleeren eine Staubentwicklung auftreten, die für allergische Menschen zum Problem werden können. Außerdem müssen die Staubbehälter gereinigt werden, was einen erhöhten Aufwand nach sich zieht.

Beutellose Staubsauger

Die Funktionsweise von beutellosen Staubsaugern weicht geringfügig von Beutelstaubsaugern ab. Im Luftstrom wird ein zusätzlicher Wirbel erzeugt, der die Staubteile und anderen Verschmutzungen nach außen drückt, wo sie dann abgeschieden und aufgefangen werden.

Die Vorteile von beutellosen Staubsaugern gegenüber Beutelstaubsaugern sind neben der Einsparung von Kosten für den Beutel, weniger unangenehme Gerüche (die meist durch den Beutel bedingt sind) und weniger erforderliche Filter. Aus dem letztgenannten Grund wird die Saugkraft bei einem beutellosen Staubsauger auch nach längerer Nutzung nicht kleiner.

Die Arten von beutellosen Staubsaugern

Bei den beutellosen Staubsaugern unterscheidet man grundsätzlich drei Arten:

  • Einfachzyklonstaubsauger
  • Multizyklonstaubsauger
  • Staubsauger mit Wasserfilter

Der Einfachzyklonstaubsauger

Beim Einfachzyklonstaubsauger wird ein Luftwirbel erzeugt. Durch die entstehende Fliehkraft wird der Staub und der Schmutz nach außen geschleudert und in einem Behälter gesammelt.

Besonders für gröberen Schmutz funktioniert dieser beutellose Staubsauger sehr gut. Problematischer wird es jedoch bei Feinstaub. Hier muss ein zusätzlicher Filter eingebaut werden, um auch diesen Staub aufzufangen. Dieser Filter neigt dazu, sich zuzusetzen. Um die Saugkraft aufrechtzuhalten, muss der Feinstaubfilter öfter gereinigt werden.

Der Multizyklonstaubsauger

Ähnlich wie bei einem Einfachzyklonstaubsauger wird der eingesaugte Luftstrom durch einen Wirbel zum rotieren gebracht. Gröbere Schmutz- und Staubteilchen setzen sich zu diesem Zeitpunkt bereits ab. Im Unterschied zum Einfachzyklonstaubsauger wird nun jedoch eine zweite Stufe der Reinigung nachgeschaltet.

Kleine Zyklone sorgen in dieser Stufe dafür, dass auch die feineren Staubteilchen abgeschieden werden. Erreicht wird dies dadurch, dass die Zyklone kleiner sind und eine höhere Rotationsgeschwindigkeit erzielen.

Insgesamt gilt der Grundsatz: Je mehr zusätzliche Zyklone eingesetzt werden, umso kleiner sind die Teilchen, die abgeschieden werden. Damit entfällt auch der Einsatz eines zusätzlichen Filters. In der Folge kann bei einem Multizyklonstaubsauger kein Verlust der Saugkraft eintreten.

Staubsauger mit Wasserfilter

Das Wasser im Innern eines Staubsaugers mit Wasserfilter bindet den Schmutz und den Staub im Wasser. Diese Art der Aufnahme ist effektiver. Es entfallen zudem weitere Filter, sodass ein Saugkraftverlust hier nicht auftritt. Im Vergleich zu anderen Staubsaugern können Staubsauger mit Wasserfilter auch feuchten bzw. nassen Schmutz aufsaugen.

Der Nachteil: Das Wasserbad mit dem aufgenommenen Schmutz muss nach jedem Einsatz gewechselt werden. Es besteht andernfalls die Gefahr der Bildung von Schimmel.

Die Bauarten von Staubsaugern

Neben der Art der Schmutzaufnahme können Staubsauger auch nach ihrer Bauart unterschieden werden. Die Einteilung lautet wie folgt:

  • Bodenstaubsauger
  • Handstaubsauger mit der weiteren Unterteilung in Rüsselstaubsauger und Stabstaubsauger
  • Industriesauger
  • Kesselsauger
  • Laubsauger
  • Tischsauger
  • Staubsaugerroboter
  • Zentralstaubsauger

Der Bodenstaubsauger

Der Bodenstaubsauger ist in der Bundesrepublik Deutschland das gängigste Modell. Bei dieser Bauart befinden sich der Motor, der Filter, ggf. der Beutel und das Gebläse in einem Gerät, das auf Rädern oder auf Rollen auf dem Boden geführt wird. Mit einem Schlauch wird das Gerät mit dem Saugrohr verbunden.

Der Rüsselstaubsaugere

Der Rüsselstaubsauger ist eine Unterart des Handstaubsaugers. Er zeichnet sich durch einen Gerätekorpus aus, in dem der Motor, das Gebläse, der Filter und der Beutel enthalten sind. Direkt an diesem Gerät ist das Saugrohr befestigt. Am oberen Ende des Korpus befindet sich der Handgriff.

Der Stabstaubsauger

Auch der Stabstaubsauger gehört zu der Familie der Handstaubsauger. Er besteht aus einem Gehäuse, das eine längliche Form aufweist. In diesem Korpus sind wiederum der Motor, der Filter, der Beutel und das Gebläse untergebracht.

Der Gerätekorpus geht unmittelbar in die Ansaugöffnung über. Diese Bauart verfügt daher weder über ein Saugrohr noch über einen Schlauch. Der Griff befindet sich an der Oberseite.

Der Industriesauger

Der Industriestaubsauger ähnelt in seiner Bauart dem Bodenstaubsauger – nur ist die Dimension in allen Bereichen größer. Dieser Sauger wird überwiegend in Werkstätten oder bei der Reinigung von größeren Räumen und Gebäuden eingesetzt.

Der Kesselsauger

Häufig werden für den Kesselsauger auch die Begriffe Nass- und Trockensauger oder Allessauger verwendet. Daraus lässt sich bereits folgern, dass sie sowohl Nass- als auch Trockenschmutz aufnehmen können. Die Schmutzabscheidung wird durch einen sogenannten Fliehkraftabscheider noch unterstützt. Kesselsauger werden häufig gewerblich eingesetzt – auch ihr Aufbau ähnelt dem des Bodenstaubsaugers.

Der Laubsauger

Ein Laubsauger wird, wie der Name andeutet, vorwiegend im Außenbereich verwendet. Er wird häufig von einem Verbrennungsmotor angetrieben, damit seine Bewegungsfreiheit nicht durch ein Kabel eingeschränkt wird. Der Nutzer trägt den Laubsauger in der Regel auf dem Rücken und hat auf diese Weise beide Hände frei.

Der Tischsauger

Etwas kleiner und häufig batteriebetrieben ist der Tischsauger. Hier findet man auch oft die Bezeichnung Akkusauger. Das fehlende Kabel führt beim Tischsauger zu mehr Bewegungsfreiheit; die Sauger sind in der Regel jedoch nicht so leistungsstark wie andere Staubsauger.

Der Staubsaugerroboter

Seit Beginn des 21. Jahrhunderts gibt es den automatischen Staubsauger – den Staubsaugerroboter. Der Roboter hat die Gestalt eines Diskus. Mit Hilfe von Sensoren bewegt sich dieser Staubsaugertyp selbstständig über den Boden und nimmt so den Staub und anderen Schmutz auf, ohne das er geführt werden muss.

Staubsaugerroboter werden mit Akkus betrieben; moderne Systeme fahren den Roboter zur Ladestation, wenn die Arbeit erledigt ist oder der Akkuzustand dies erfordert.

Der Zentralstaubsauger

Bei einem Zentralstaubsauger handelt es sich um ein Modell, bei dem die Saugeinheit fest – also stationär – installiert ist. Sehr oft befindet sich die Station in einer Garage oder im Keller des Hauses. Von dort aus ist über das gesamte Haus ein Rohrsystem verlegt. An dieses kann über einen Schlauch das Saugrohr angeschlossen werden. Die angesaugte Luft wird später nach außen abgegeben. Man findet diese Bauart recht häufig in Skandinavien.

Wie bewertet man das Leistungsvermögen eines Staubsaugers?

In den Angaben der Hersteller findet sich zumeist nur ein Wert über die Leistungsaufnahme des Saugers in Watt. Doch mit dieser Angabe alleine lässt sich die Effektivität des Saugers nicht ausreichend bewerten.

Aussagekräftiger ist die Angabe zur Saugkraft. Sie bemisst sich nach der maximalen Differenz von dem Druck, den das Gebläse erzeugen kann, zum Umgebungsluftdruck. Ein guter Staubsauger erreicht dabei einen Wert von etwa 25 kPa.

Ein weiteres Qualitätsmerkmal ist der Schallleistungspegel, der Aufschluss darüber gibt, wie laut ein Staubsauger im Betrieb ist.

Die Begrenzung der Leistungsaufnahme durch die EU

Zum Schutz der Umwelt regulierte die EU die maximale Leistungsaufnahme von Staubsaugern. So dürfen ab dem September 2014 nur noch Staubsauger verkauft werden, die eine maximale Leistungsaufnahme von 1.600 Watt haben. Drei Jahre später darf dieser Wert nur noch 900 Watt betragen.

Indikatoren für Staubsauger

Folgende Werte geben Aufschluss über die Leistungsfähigkeit bzw. Qualität eines Staubsaugers und sollten vor dem Kauf berücksichtigt werden:

  • Energieeffizienzklasse A-G
  • Jährlicher Stromverbrauch in kWh
  • Schallleistungspegel in dB
  • Staubemissionsklasse A-G
  • Teppichreinigungsklasse A-G
  • Hartbodenreinigungsklasse A-G

Bekannte Hersteller von Staubsaugern

Einige der bekanntesten Produzenten von Staubsaugern und deren Zubehör sind:

  • Dyson – Vereinigtes Königreich
  • Kärcher – Deutschland
  • Vorwerk – Deutschland
  • Hoover – Vereinigtes Königreich
  • Electrolux – Schweden

Dyson

Dyson ist ein weltweit tätiges Technologieunternehmen mit dem Fokus auf Staubsauger. Alle Produkte dieses Konzerns beruhen auf dem Prinzip des Fliehkraftabscheiders. Dyson war der erste Hersteller, der sich dieser Bauart verschrieb. Nach eigenen Angaben wurde Dyson zur beliebtesten Staubsaugermarke in Deutschland gewählt.

Dyson Staubsauger sind Multizyklonsauger wie zum Beispiel der Dyson DC 33c. Dieser Bodenstaubsauger erhielt durchweg sehr gute Testnoten und in den Kategorien Energieeffizienzklasse, Hartbodenreinigungsklasse und Staubemissionsklasse jeweils den Höchstwert A.

Kärcher

Kärcher ist ein Unternehmen, das seinen Stammsitz im Bundesland Baden-Württemberg hat. Es gilt als einer der Weltmarktführer im Bereich Reinigung. Das umgangssprachliche kärchern hat bereits Einzug in die deutsche Sprache gehalten. Kärcher gilt als Spezialist für Nass- und Trockensauger.

Mit dem DS 5.800 und dem DS 6.000 bietet Kärcher auch Beispiele für Staubsauger mit Wasserfiltertechnologie an. Gerade für Allergiker sorgt die zu 99,9 % gereinigte Abluft für eine wahre Wohltat.

Vorwerk

Vorwerk ist ein weltweit bekannter Hersteller für Haushaltsgeräte. Das Familienunternehmen aus Wuppertal ist vor allem für seine Staubsauger bekannt geworden. Der Geschäftsbereich des Konzerns, der sich mit den Staubsaugern beschäftigt trägt die Bezeichnung Kobold und ist der umsatzstärkste im Unternehmen.

Mit dem Vorwerk Kobold VR 200 bietet Vorwerk u.a. auch einen Staubsauger-Roboter an. Gesteuert wird der VR 200 über eine Laser-Raumnavigation.

Hoover

Hoover ist ein britisches Unternehmen für Elektrogroßgeräte und insbesondere Staubsauger. Für den gesamten englischsprachigen Raum steht die Bezeichnung Hoover als Markenname generalisierend für Staubsauger.

Der Hoover PU71 ist ein Bürstsauger mit Beutel. In den Kategorien Energieeffizienzklasse, Teppichreinigungsklasse und Hartbodenreinigungsklasse erzielt das Gerät jeweils die Bestnote A.

Electrolux

Electrolux ist ein schwedischer Konzern, unter dessen Oberherrschaft zahlreiche einzelne Unternehmen bzw. Marken unter anderem auch hochwertige Staubsauger herstellen.

Zum Beispiel gehört dazu der AEG ECO Li 23, ein Akku-Handstaubsauger. Zu den Features dieses Geräts gehören ein intelligentes Ladesystem, ein Energiemanagement und die beiden Leistungsstufen des Power-Akkus.

Nach welchen Kriterien sollte man den Staubsauger auswählen?

Vor dem Kauf lohnt es sich, einige Aspekte zu bedenken, damit man sich nicht heillos im Dschungel der Angebote verliert und am Ende ein Produkt erwirbt, das einem am Ende wenig Nutzen bringt.

Zunächst sollte entschieden werden, ob es ein Staubsauger mit oder ohne Beutel werden soll. Die Vor- und Nachteile beider Saugerarten haben wir oben näher erläutert.

In einem zweiten Schritt sollte man sich für eine Bauart entscheiden, zum Beispiel dem Bodenstaubsauger. Im Anschluss kommen Kriterien wie Preis, Energieeffizienzklasse und Reinigungswirkung auf dem bevorzugt zu saugenden Untergrund in Betracht.

Fazit

Der Staubsauger gehört zu den Elektrogeräten, die man in beinahe jedem Haushalt antreffen kann. Wer sich ein neues Gerät zulegen möchte, steht häufig vor der Qual der Wahl, denn das Angebot ist zahlreich. Dabei lassen sich schnell Unterschiede feststellen, die letztlich zu einer guten Kaufentscheidung führen können.

Staubsauger unterscheiden sich nach der Art der Aufbewahrung des aufgenommenen Schmutzes sowie in ihrer Bauweise. Sie werden zudem nach Indikatoren wie Energieeffizienzklasse bewertet. Wer sich vor dem Kauf nach diesen Kriterien richtet, sollte das optimale Gerät für seinen Bedarf finden.