ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Ausstattung
91 %
Handhabung
92 %
Preis/Leistung
94 %
PREIS PRÜFEN »

Der Strapazierrasen LJ 50 von WOLF-Garten eignet sich für alle Böden und keimt innerhalb weniger Wochen vollständig auf. Im Ergebnis profitieren Sie von einer sehr dichten, strapazierfähigen und pflegeleichten Grasnarbe, die Unkraut keine Angriffsfläche bietet und den Anforderungen des Alltags mühelos standhält.

Dichter, widerstandsfähiger Rasen

Die Rasensamen von WOLF-Garten verhelfen Ihnen zu einem gesunden, vitalen und widerstandsfähigen Rasen. Die Samen keimen innerhalb von sechs Wochen vollständig auf und haben sich auch auf Sport- und Golfplätzen bewährt. Der Rasen wächst zudem so dicht, dass Moos und Unkraut keine Angriffsfläche finden.

Der Strapazierrasen LJ 50 ist perfekt für Gärten, die einer intensiven Nutzung ausgesetzt sind, denn wilde Fußballspiele machen dem Rasen ebenso wenig etwas aus wie gut besuchte Grillpartys.

Optimale Nährstoffabgabe

Die Rasensamen sind mit einem innovativen Nährstoffmantel ausgestattet, der gewährleistet, dass immer nur so viele Nährstoffe abgegeben werden, wie tatsächlich notwendig sind. wolf-garten-strapazier-rasen-lj-50.jpgSo ist der Nährstoffausstoß bei niedrigen Temperaturen eher gering, während er bei hohen Temperaturen ansteigt. Auf diese Weise wird auch ein Stoßwachstum zuverlässig verhindert.

Einfache Aussaat

Die Aussaat des LJ 50 Strapazierrasens gestaltet sich einfach. Nach dem Umgraben des Bodens müssen Steine und grobe Wurzeln entfernt werden. Außerdem ist es ratsam, sehr lehmigen Böden Sand, sehr sandigen Böden Torf beizumengen, damit die Rasensamen sich optimal entwickeln können. Achten Sie außerdem darauf, dass die Bodentemperatur bei der Aussaat mindestens zehn Grad Celsius beträgt. Der Hersteller gibt als perfekte Aussaatzeitpunkte für den LJ 50 Strapazierrasen Anfang Mai und Mitte September an.

Die Rasensamen werden gleichmäßig auf den Boden aufgebracht, am besten mit einer Streuhilfe wie etwa einem Streuwagen, und anschließend gründlich bewässert. In den folgenden Wochen darf die Oberfläche niemals austrocknen. wolf-garten-strapazier-rasen-lj-50-1.jpgAuch Pfützenbildung ist unbedingt zu vermeiden. Bereits nach wenigen Wochen ist die Grasnarbe voll belastbar.

Der erste Rasenschnitt erfolgt, sobald die Halme acht bis zehn Zentimeter hoch sind.
Mindestens fünf Zentimeter sollten anfangs jedoch stehen bleiben. Da der Rasen eher dicht als hoch wächst, fällt beim Mähen etwa 40 Prozent weniger Schnittgut an als bei Billigrasensamen.

Keimfix und BioActive

Ein Kilogramm Saatgut ist ausreichend für 50 Quadratmeter Rasenfläche. Dabei erreicht der Rasen eine sehr hohe Dichte von circa 80.000 Trieben pro Quadratmeter.

Die Rasensamen werden nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen hergestellt. Dank Keim-Fix keimen sie etwa 30 Prozent schneller als vergleichbare Rasensamen aus dem Baumarkt. Außerdem erhöht BioActive die Widerstandsfähigkeit gegenüber Kälte, Hitze und Trockenheit. Es verbessert zudem die Wurzelbildung und erhöht die Vitalität des Rasens.

pro:

  • widerstandsfähiger Rasen
  • für alle Gartenböden
  • keimt schnell auf
  • pflegeleicht

contra:

Fazit

Wenn Sie eine Rasenfläche haben möchten, die nicht nur schön aussieht, sondern auch regelmäßigen Gartenpartys und Fußballspielen problemlos standhält, treffen Sie mit dem Strapazierrasen LJ 50 von WOLF-Garten die richtige Wahl. Sie erhalten eine dichte, kräftige Grasnarbe, die gleichermaßen strapazierfähig wie pflegeleicht ist und Moos und Unkraut zuverlässig fernhält. Erhältlich » bei Amazon.de

ZUM ANGEBOT »