pro:
  •  hervorragende 30 Lux
  •  schneller Batteriewechsel möglich
  •  Leuchtdauer bis zu 14 Stunden
  •  einfache Montage
contra:
  •  Kontrollleuchten etwas anfällig
ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Ausstattung
78 %
Handhabung
71 %
Preis/Leistung
74 %
Preise
Zum Shop

Im gesamten Straßenverkehr, und somit auch bei den Fahrrädern, ist Sicherheit natürlich das oberste Gebot. Wer sein Bike daher mit einem Licht ausstatten will, greift dabei häufig zum Trelock LS 750 I-Go. Doch was leistet diese Fahrradbeleuchtung dann in der Praxis?

Leichte Montage

Wer am Fahrrad die richtige Beleuchtung besitzt, hat bereits einen ersten wichtigen Schritt auf dem Weg zu einer höheren Sicherheit unternommen. Gerade bei einer Fahrt in der Dämmerung, oder sogar bei Nacht, ist es ungemein wichtig, dass sich die Fahrradbeleuchtung durch eine gute Zuverlässigkeit auszeichnet. Dies ist ein Punkt, bei dem die Trelock LS 750 I-Go bereits überzeugen kann. Das Produkt zeichnet sich voll und ganz durch eine einfache und simple Funktionsweise aus. Bereits die Montage kann völlig ohne Werkzeug geschehen, und führt dennoch zum gewünschten Ergebnis. Innerhalb weniger Minuten lässt sich die Leuchte auch von einem Anfänger sicher am Lenker anbringen.

Zwei Modi

Es dauert dabei auch nicht lange, bis das Gerät schließlich einsatzbereit ist. Dafür müssen lediglich drei AA-Batterien eingelegt werden, welche dabei bereits in der Packung vorhanden sind. Wichtig ist hierbei, rechtzeitig für Ersatz zu sorgen, um bei der Fahrt bei Nacht nicht von dem zuneige gehenden Akku überrascht zu werden. Die Helligkeit der Lampe wird dabei mit 30 Lux bemessen, was in etwa dem derzeit gängigen Standard entspricht. Dabei ist es ebenso wichtig, einen der zwei zur Verfügung stehenden Modi zu wählen. Während der Power Modus eine Laufzeit von nur sieben Stunden ermöglicht, sind es im ECO Modus starke 14.

Klarer Fokus

Die Scheinwerfer beleuchten dabei den Bereich direkt vor dem Fahrrad sehr intensiv. Der Fokus wurde dabei sehr gut gesetzt, denn er ermöglicht auch in der Nacht ein sehr klares sehen. Für die umliegenden Bereiche wird dabei weitaus weniger Energie ausgegeben, was dazu führt, dass der Akku länger hält. Ein weiterer Vorteil ist die sehr fest sitzende Halterung, welche dazu führt, dass sich die Lampe auch bei sehr wilder Fahrt nicht von der Stelle bewegt. Jetzt Kundenmeinungen zum Trelock LS 750 I-Go ansehen.

Preise
Zum Shop