pro:
  •  vier Doppelrollen und ein verstellbarer Griff mit Aluminiumgestänge
  •  TSASicherheitsschloss zur einfachen Einreise in die USA
  •  großes Fach innen mit Kreuzspanngurten und einem Raumteiler mit Reißverschluss
  •  robustes FlowliteMaterial
contra:
  •  nichts aufgefallen
ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Ausstattung
92 %
Handhabung
96 %
Preis/Leistung
94 %
Preise
EUR 150,95
Zum Shop

Beim Samsonite S'Cure Spinner handelt es sich um einen großen Reisekoffer, der mit einem praktischen TSA-Schloss ausgestattet ist, das die Einreise in die USA erleichtert. Die vier doppelten Leichtlaufrollen und der verstellbare Ausziehgriff sorgen für einen einfachen Transport. Innen schaffen Raumteiler mit Reißverschluss und niedrig positionierte Kreuzspanngurte Ordnung beim Packen.

Samsonite S’Cure Spinner mit vielfältigen Verstaumöglichkeiten

Beim Samsonite S’Cure Spinner verfügen die Besitzer über viele Möglichkeiten, Kleidung, Accessoires und andere Dinge sicher zu verstauen. Der gesamte Reiskoffer verfügt über ein Volumen von bis zu 79 Liter, wobei das Bodenfach mit einem Packriemen und einer elastischen Seitentasche und das obere Fach mit einer Reißverschlussabdeckung ausgestattet ist. Im unteren Fach erleichtern flexible Kreuzbänder das Packen, außerdem sorgen die Trennpolster im oberen Bereich für ein organisiertes und sehr einfaches Packen. Sämtliche Wäschestücke bleiben so an ihrem Platz und stehen immer schnell zur Verfügung.

Robuste Materialien und einfache Handhabung

Bei der Verarbeitung wird auf Flowlite zurückgegriffen, einen sehr leichten Stoff aus hochwertigem und sehr robustem Polypropylen. Ein solcher Hartschalenkoffer sorgt für einen optimalen Schutz des Kofferinhaltes, der unterstützt wird durch eine Dichtung, die das Eindringen von Feuchtigkeit in den Koffer minimiert. Der in der Höhe verstellbare Teleskopgriff mit Aluminiumgestänge ist einfach zu bedienen und die vier doppelten Leichtlaufrollen sind auch auf leicht unebenem Untergrund daheim. Selbst Lasten von bis zu 25 Kilogramm lassen sich damit problemlos durch die Flughafenhalle rollen und am Schalter aufgeben.

Flugreisen und Urlaub mit dem Auto

Besonders praktisch bei einer Geschäfts- oder einer Urlaubsreise in die USA ist das sogenannte TSA-Schloss, das die Einreisebehörden in den USA mit einem speziellen Schlüssel öffnen können, ohne den Koffer dabei zu beschädigen. Mit Hilfe eines Dreipunktverschluss-Systems lässt sich der Samsonite S’Cure Spinner außerdem auf Reisen schnell öffnen und wieder verschließen. Der Adressanhänger auf der Rückseite des Koffers lässt sich leicht beschriften und sorgt bei Gepäckverlust für eine leichte Identifizierung. Für normale Urlaubsreisen von bis zu drei Wochen hat dieser Koffer von Samsonite die richtige Größe.

Leicht, geräumig und sehr zuverlässig

Beim Samsonite S’Cure Spinner fällt sein geringes Eigengewicht mit gerade einmal 4,2 Kilogramm auf. Innen sorgen verschiedene Fächer und Kreuzspanngurte dafür, dass Hosen, Oberteile, Unterwäsche und verschiedene Accessoires immer an ihrem Platz bleiben und außen sorgt das robuste Flowlite-Polpypropylen dafür, dass dem Koffer auch anspruchsvolle Flugreisen in die USA oder nach Südostasien nichts ausmachen. Der Koffer lässt sich auch vollbeladen durch den Teleskopgriff und die vier stabilen Rollen einfach bewegen. Für die Sicherheit vor unbefugtem Zugriff sorgt das praktische TSA-Sicherheitsschloss, das nur mit einem speziellen Schlüssel oder über die eingespeicherte Zahlenkombination geöffnet werden kann. Jetzt Kundenmeinungen zum Samsonite S’cure Spinner ansehen.

Preise
EUR 150,95
Zum Shop