Die L'Oréal Paris Volume Million Lashes ist die perfekte Mascara für den perfekten Augenaufschlag. Sie pflegt die Wimpern nicht nur, sondern verleiht in Sekundenschnelle Volumen, Schwung und seidigen Glanz.

Preise
EUR 7,05
Zum Shop
pro:
  •  intensives Volumen
  •  kein Verklumpen
  •  jede Wimper wird erfasst
  •  intensives Schwarz
contra:
  •  nichts aufgefallen
ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Ausstattung
93 %
Handhabung
94 %
Preis/Leistung
94 %

Schon von außen ein kleines Meisterwerk

Die L’Oréal Paris Volume Million Lashes wird in einer schicken lila-goldenen Tube geliefert. Schon von außen sieht diese Tube wahnsinnig elegant aus. Der Inhalt ist allerdings noch viel beeindruckender. Die Bürste hat zwar relativ kurze Borsten, dafür aber ganze 400 von ihnen, und die haben es in sich. Sie schaffen es tatsächlich alle Wimpern getrennt zu tuschen, verlängern sie gleichzeitig und verleihen einen beeindruckenden Schwung und das ohne Zuhilfenahme einer Wimpernzange.

Ein Augenaufschlag wie eine Filmdiva

Wow was für ein Ergebnis, die Wimpern werden nicht nur intensiv schwarz, sie erhalten auch tatsächlich einen unglaublichen Schwung, und wirken sofort voluminöser. Die Bürste ist wie bereits gesagt relativ schmal und hat im Vergleich zu anderen Wimpernbürsten ziemlich kurze Borsten. Dennoch erwischt sie jede Wimper. Außerdem hat man so die Möglichkeit die unteren Wimpern zu tuschen, ohne dass die Mascara unterhalb des Auges landet. Die Wimpern erhalten einen tollen seidigen Glanz, und sie duften sogar. Die Mascara hält den ganzen Tag über. Erst nach mehreren Stunden sollte man einmal nachlegen.

Kein Verkleben oder Bröckeln

Apropos nachlegen, auch wenn man die Mascara mehrmals hintereinander aufträgt, verkleben die Wimpern nicht. Da wo andere Mascaras schon streiken, und die Wimpern wie hässliche Fliegenbeine aussehen, bleibt bei der L’Oréal Paris Volume Million Lashes jede Wimper getrennt.

Einmalige Konsistenz für ein eimaliges Ergebnis

Die Konsistenz der Mascara ist sehr cremig. Man merkt sofort, dass diese Mascara eine pflegende Wirkung hat. Da die Bürste relativ kurze Borsten hat, muss man sie mehrmals manuell am Tiegel abstreifen, da sonst zu viel Wimperntusche drauf hängen bleibt. Sie hält bei tägliche Anwendung ca 5-6 Wochen, danach dickt sie etwas ein, das ist aber ganz normal. Als Tipp: Man sollte versuchen möglichst wenig Luft in den Tiegel zu pumpen, indem man den Mascarapinsel in den Tiegel steckt und wieder herauszieht. Dadurch gelangt Sauerstoff in die Mascara, und dieser führt zum schnelleren Austrocknen. Jetzt Kundenmeinungen zum L’Oréal Paris Volume Million Lashes ansehen.