pro:
  •  Windund wasserdicht
  •  Herausnehmbares Thermofutter
  •  Verbindungsreißverschluss für dazugehörige Hose
  •  CEProtektoren an Schultern und Ellenbogen
contra:
  •  Rückenprotektor nur aus Soft Foam
ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Ausstattung
88 %
Handhabung
85 %
Preis/Leistung
84 %
Preise
EUR 99,90
Zum Shop

Leder oder Textil – die Gretchenfrage für jeden Motorradfahrer. Wer sich für Schutzkleidung aus Textil entscheidet, der findet mit der Heyberry Motorradjacke eine wasserdichte Textiljacke mit Schulter- und Ellenbogenprotektoren und herausnehmbarem Thermofutter. Damit bietet die Heyberry Textiljacke für den Einsteiger-Bereich überraschend viel Komfort.

Wer eine gut ausgestattete Textiljacke zum kleinen Preis sucht, der ist bei dieser Motorradjacke von Heyberry genau richtig. Mit Softkragen und einstellbarem Bund und Armbündchen lässt sich die Jacke bequem an die eigene Körperform anpassen und sitzt in jeder Körperhaltung wie angegossen. Für ausreichend Stauraum sorgen die zwei Außentaschen sowie die Innentasche und die separate Handytasche.

Die Heyberry Motorradjacke trotzt jeder Wetterlage

Wer seinem Motorrad auch an kälteren Tagen eine Spritztour gönnt, der wird sich über das herausnehmbare Thermofutter freuen, das den Körper auch bei niedrigen Temperaturen schön warm hält. An wärmeren Tagen sorgen dagegen wasserdichte Lüftungsreißverschlüsse an Vorder- und Rückseite für Abkühlung, während ein Verbindungsreißverschluss den richtigen Sitz der passenden Hose garantiert und mögliche Kältebrücken verhindert.

Die Motorradjacke ist zudem wind- und vor allem auch wasserdicht und trotzdem atmungsaktiv, was sie zum idealen Begleiter bei eigentlich jeder Wetterlage macht.

Ausreichend Schutzleistung durch Ellenbogen- und Schulterprotektoren

Das Obermaterial besteht aus reißfestem MaxDura 600D, für zusätzlichen Schutz sind CE-zertifizierte Protektoren an Ellenbogen und Schultern vorhanden. Der Rückenprotektor besteht dagegen lediglich aus SoftFoam, immerhin lassen sich aber alle Protektoren auch herausnehmen. Wer also gerade im sensiblen Rückenbereich eine höhere Schutzleistung bevorzugt, der kann den Rückenprotektor mühelos austauschen.

Heyberry positioniert die Mototorradjacke klar im Einsteigerbereich, was dann natürlich gewisse Abstriche bei der Verarbeitungsqualität zur Folge hat. Auf doppelt vernähte Sturzstellen muss man zum Beispiel verzichten und auch die Qualität der Druckknöpfe und Reißverschlüsse könnte besser sein. Trotzdem ist Heyberry hier ein rundum gelungenes Paket mit einem unschlagbaren Preis-/Leistungsverhältnis gelungen. Wer über einen Kauf der Heyberry-Jacke nachdenkt sollte aber unbedingt einen Blick auf die Größentabelle des Herstellers werfen, da die Jacke durchweg eher klein ausfällt. Jetzt Kundenmeinungen zum Heyberry Textil Motorrad Jacke ansehen.

Preise
EUR 99,90
Zum Shop