pro:
  •  Einfach zu bedienen
  •  Gut ablesbares Display
  •  Automatische Hintergrundbeleuchtung
  •  Auch als Reisewecker ideal
contra:
  •  nichts aufgefallen
ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Ausstattung
90 %
Handhabung
94 %
Preis/Leistung
94 %
Preise
EUR 21,43
Zum Shop

Der Funkwecker RC550 von Hama ist schöner, kompakter Wecker, der über alle wichtigen Funktionen verfügt. Neben Uhr-, Kalender-, und Weckfunktion verfügt er noch über ein Thermometer. Alle Daten sind gut lesbar, da der Funkwecker über ein großes Display verfügt. Eine Besonderheit des Weckers ist die sensorgesteuerte Hintergrundbeleuchtung, die ein Ablesen der Uhr auch bei Dunkelheit ermöglicht.

Schnelle und einfache Bedienung des Funkweckers

Der Hama Funkwecker RC550 verfügt über alle Funktionen, die ein Wecker haben sollte. Es gibt nichts Überflüssiges, was die Bedienung lediglich erschwert. Das Display zeigt die aktuelle Uhrzeit, das Datum und die Raumtemperatur.

Die meisten Einstellungsmöglichkeiten befinden sich unten auf der Vorderseite des Funkweckers. Dort lassen sich schnell und einfach Uhr- und Weckzeit einstellen. Die Uhrzeit wird zusätzlich per Funksignal jede Nacht sekundengenau eingestellt, was auch ein manuelles Umstellen von Sommer- auf Winterzeit überflüssig macht. Mittels eines Schalters kann der Alarm aktiviert oder deaktiviert werden. Auf dem Wecker befindet sich die Schlummertaste, die den Alarm für fünf Minuten unterbricht.

Übersichtliches Display mit großer Schrift

Das Display des Weckers nimmt fast die komplette Fläche der Vorderseite ein und bietet somit genügend Platz, um Uhrzeit, Datum und Raumtemperatur in großer Schrift dazustellen. Da die Uhrzeit in besonders großen Ziffern erscheint, ist sie auch von Weitem gut erkennbar.

Unterhalb der Uhrzeit erscheinen Datum und Temperatur. Das Format der Anzeige ist manuell einstellbar. So kann die Uhrzeit wahlweise im 12-Stundenformat oder 24-Stundenformat angezeigt werden.

Viele Käufer schätzen insbesondere die große Darstellung der Uhrzeit. Aufgrund der großen Ziffern ist diese auch im morgendlichen Halbschlaf ohne Brille leicht ablesbar.

Die sensorgesteuerte Hintergrundbeleuchtung des Displays

Sobald die vorhandene Lichtstärke nicht mehr ausreicht, um das Display abzulesen, aktiviert der Sensor die Hintergrundbeleuchtung. Das sanfte, orange Licht ermöglicht das Ablesen der Uhrzeit, blendet jedoch nicht, sodass der Schlaf nicht gestört wird.

Selbstverständlich kann der Sensor auch deaktiviert und die Nachtlichtfunktion somit ausgeschaltet werden. Von dieser Möglichkeit machen jedoch die wenigsten Käufer des Hama Funkweckers Gebrauch, denn diese Besonderheit des Weckers wird sehr geschätzt. Auch im Halbschlaf reicht ein kurzer Blick, um zu wissen, wie spät es ist und wie viel Zeit noch bis zum Aufstehen bleibt.

Der Funkwecker Hama RC550 als idealer Reisebegleiter

Obwohl der Wecker vom Hersteller nicht als Reisewecker deklariert ist, eignet er sich ideal, um ihn auch mit in den Urlaub zu nehmen. Die Abmessungen sind mit einer Breite von 9,5 cm, einer Höhe von 8 cm und 2,5 cm Tiefe sehr kompakt, sodass der Funkwecker leicht Platz im Gepäck findet. Auch das Gewicht inklusive der zwei Batterien beträgt nur rund 200 Gramm.

Am Reiseort angekommen steht der Funkwecker sofort mit der gewohnten Funktionalität zur Verfügung. Es ist nicht mehr notwendig, sich an einen anderen Wecker und dessen Bedienung zu gewöhnen. Jetzt Kundenmeinungen zum Hama Funk Wecker RC550 ansehen.

Preise
EUR 21,43
Zum Shop