pro:
  •  mit 14 Kilogramm Gewicht relativ leicht
  •  hochwertiges Gebläse
  •  Schutzklasse I
  •  mehrstufiger Drehregler
contra:
  •  nichts aufgefallen
ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Ausstattung
73 %
Handhabung
73 %
Preis/Leistung
76 %
Preise
Zum Shop

Die Dekupiersäge GDS 16 von Güde arbeitet sehr vibrationsarm, das Sägeblatt verreißt nicht und die Sägegeschwindigkeit kann auf das jeweilige Material eingestellt werden. Das Gerät gehört zur Schutzklasse I, die Motordrehzahl ist von 400 bis 1600/min regelbar und die Durchlasstiefe liegt bei 400 mm.

Robuste Dekupiersäge für den Einsatz im Hobbykeller

Die Dekupiersäge von Güde ist mit lediglich 14 Kilogramm nicht sonderlich schwer, überzeugt aber durch eine hochwertige Verarbeitung und einen mehrstufigen Drehregler, der das Arbeiten deutlich erleichtert. Das Gehäuse aus Stahlguss ist sehr robust, die Leistung liegt bei 120 Watt und die Hubzahl kann stufenlos bis 1600/min verändert werden. Die Durchlasstiefe liegt bei 400 mm, die Durchlasshöhe bei 50 mm und die Tischneigung bei 45 Grad. Das Gerät lässt sich einfach bedienen, passgenau einstellen und ist für Arbeiten im heimischen Hobbykeller sehr gut geeignet.

Dekupiersäge mit vielen funktionalen Details

Besonders praktisch beim Modell GDS 16 von Güde ist die regulierbare Drehzahl, mit der die Sägegeschwindigkeit auf das jeweils zu verarbeitende Material eingestellt werden kann. Das Gerät kann für Schnitte durch Hart- und Weichholz sowie für Sägearbeiten durch Metall und Kunststoff verwandt werden. Der klappbare Schutz ist sehr praktisch und das Gebläse sorgt durch seine Leistung dafür, dass der gröbste Dreck vom Werkstück weg gesaugt wird. Der Sägeblattwechsel geht einfach von der Hand und die Lautstärke ist absolut angemessen.

Sägearbeiten im Hobbykeller an Holz, Metall oder Kunststoff

Die Dekupiersäge von Güde ist sehr hochwertig verarbeitet, macht einen äußerst stabilen Eindruck und Hubzahl sowie das Sägeblatt können passend zum Werkstück gewählt werden. Das Gerät gehört zur Schutzklasse I und die Motordrehzahl kann von 400 bis 1600/min frei gewählt werden. Das Design ist außerdem sehr modern, das Gewicht verhältnismäßig gering und das Arbeiten an ganz unterschiedlichen Materialien geht damit einfach von der Hand. Die Säge von Güde ist deshalb für viele Arbeiten im heimischen Bereich geeignet.

Dekupiersäge von Güde mit praktischen Funktionen

Das Modell GDS 16 von Güde läuft sehr vibrationsarm, die Sägegeschwindigkeit kann auf das jeweils gewählte Material abgestimmt werden und der Arbeitstisch ist überdurchschnittlich groß. Arbeiten an unterschiedlichen Stoffen sind damit kein Problem, denn das Gerät arbeitet sehr zuverlässig und schützt den Hobbybastler durch das Sauggebläse auch vor unangenehmem Schmutz. Der Arbeitstisch lässt sich sicher feststellen und neben der hohen Vielseitigkeit kommt auch die Sicherheit bei dieser Dekupiersäge von Güde nicht zu kurz. Jetzt Kundenmeinungen zum Güde GDS 16 ansehen.

Preise
Zum Shop