pro:
  •  Moderne Optik
  •  UKWRDS und DABEmpfang möglich
  •  Timer einstellbar
  •  Große Tasten
contra:
  •  Timer ist nicht die ganze Zeit sichtbar
ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Ausstattung
83 %
Handhabung
87 %
Preis/Leistung
88 %
Preise
Zum Shop

Das Grundig 691 Uhrenradio hat eine moderne Optik und ist eine ideale Lösung als Unterbau an Küchenschränken geeignet. Durch das hochwertige Uhrenradio kann jederzeit beim Kochen Musik oder die Nachrichten gehört werden und immer wieder während eines Kochvorgangs ein Blick auf den Display geworfen werden, um die Uhrzeit abzulesen.

Die Sonoclock 691 ist ein praktischer Küchenhelfer. Sie verfügt über eine moderne Optik und bietet einen guten Empfang. Das Radio kann mit Hilfe eines Unterbau Zubehörs unter einen Küchenschrank gebaut werden. Die Montage ist sehr einfach. Die Uhr wird durch eine Montageschale mit vier Schrauben am Unterschrank der Küche befestigt. Somit wird Platz gespart und das Radio kann schnell und einfach bedient werden.

Ein guter Empfang

Das Radio ist hochwertig verarbeitet. Es hat besonders große Tasten, so dass eine einfache Bedienung möglich ist. Die Bedienung dieser Uhr ist kinderleicht. Zum besseren Verständnis ist eine ausführliche Bedienungsanleitung in deutscher Sprache beigelegt. Das Küchenradio empfängt DAB+ und UKW-RDS. Bis zu 10 Stationsspeicher stehen zur Verfügung. Damit könne die Lieblingssender ganz individuell zusammen gestellt werden. Der Klang der Sender ist klar und rauschfrei. Mit dem Lautstärkenregler kann ganz nach Belieben die gewünschte Lautstärke stufenlos eingestellt werden.

Optisch ein Highlight

Die Küchenuhr wertet jeden Arbeitsbereich optisch auf. Sie verfügt über einen Timer, der für die unterschiedlichsten Garzeiten genutzt werden kann. Auch ein Kurzzeitwecker gehört zu den Funktionen der Grundig Uhr. Bis zu 300 Minuten können über den Timer eingestellt werden. Wenn das Radio an einen Stromkreislauf angeschlossen wurde, dann stellt sich die Uhr wie von Geisterhand ein. Nur die Kurzwahltasten müssen alle nach Bedarf belegt werden.

Eine feine Antenne

Wer das erste Mal die Grundig Sonoclock einstellt, der sollte darauf achten, dass das dünne Antennenkabel nah an einem Fenster befestigt werden kann. Dadurch ist ein noch besserer Empfang der Sender möglich. Da es sich um eine Wurfantenne handelt, sollte diese in die richtige Position gelegt und festgeklebt werden. Dadurch ist gewährleistet, dass der Sender gleichbleibend einen guten Empfang hat.

Ein individuell nutzbares Gerät

Viele Nutzer bringen das Radio nicht in der Küche an, sondern es wird als Unterbaugerät im Badezimmer verwendet. Auch hier leistet das Radio ganze Arbeit und sorgt für eine gute Stimmung. Mit dem Drehknopf kann jederzeit ein neuer Sender eingestellt werden. Die Uhr hat die Maße 15 x 27,6 x 6 cm und ist in der Farbe matt weiß erhältlich. Jetzt Kundenmeinungen zum Grundig Sonoclock 691 ansehen.

Preise
Zum Shop