pro:
  •  hohe Leistungsfähigkeit mit 3000 Watt
  •  praktischer Häcksler zur Zerkleinerung der Blätter
  •  Auffangbeutel mit viel Volumen
  •  wiegt nur 4,5 kg
contra:
  •  nichts aufgefallen
ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Ausstattung
80 %
Handhabung
77 %
Preis/Leistung
78 %
Preise
EUR 69,95
Zum Shop

Der Gartensauger ErgoJet von Gardena besitzt eine Leistung von 3000 Watt und einen integrierten Fangsack von 45 Litern Volumen. Der Wechsel zwischen Saug- und Blasefunktion ist einfach und ohne Werkzeug möglich. Der im Gerät beinhaltete Häcksler sorgt dafür, dass das aufgesaugte Gut zerkleinert wird, um die ganze Kapazität des Auffangbeutels zu nutzen. Mit nur 4,5 Kilogramm ist der Sauger leicht zu tragen.

Einfache Handhabung

Der Laubsauger von Gardena besitzt einen ergonomisch geformten Griff. Durch diesen kann man das Gerät ganz bequem halten, auch wenn im Garten mehr zu tun ist. Der Laubsauger liegt sicher in der Hand. Das Gerät wiegt nur 4,5 kg und führt nicht zur Erschöpfung der Hände.

Ein weitere Pluspunkt ist die einfache Bedienbarkeit des Laubsaugers. Mit nur einem Knopfdruck kann zwischen dem Gebläse und der Saugfunktion umgeschaltet werden.

Eine hilfreiche Kratzkante am Ende des Gebläserohres unterstützt das Aufnehmen nassen Laubs, sodass man sich nicht bücken muss um festsitzendes Laub aufzunehmen.

Blätter einfach entfernen

Der Laubsauger nimmt mit seinem Rohr die Blätter vom Boden des Gartens auf. Da der Laubsauger über so viel Leistung verfügt, muss man die Blätter nicht direkt mit dem Rohr berühren, sondern kann diese auch aus einiger Entfernung aufnehmen.

Das erleichtert die Arbeit und garantiert ein schnelles Saugen. Mit diesem Gerät ist der Garten schnell wieder sauber. Auch Kastanien, Haselnüsse oder anderer härtere Früchte können mit dem Gerät eingesaugt werden. Sie sind kein Problem für den Häcksler.

Wählbare Laufgeschwindigkeit

Mit welcher Leistung der Laubsauger arbeiten soll, kann individuell reguliert werden. Weniger Leistung ist dann sinnvoll, wenn beispielsweise Laub zwischen Kieselsteinen hervorgeholt werden soll. Die niedrigere Stufe verhindert das Einsaugen von Steinchen.

Eine höhere Leistung ist dann sinnvoll, wenn auch nasses Laub oder Früchte sowie kleine Äste beseitigt werden sollen. Das Gebläse kann hingegen zum Einsatz kommen, wenn man die Pflanzenteile auf einem Haufen sammeln möchte.

Stabiler Auffangsack

Das eingesaugte Laub oder die Pflanzenteile werden mit dem Fangsack gleich aufgenommen. Da der Häcksler das eingesaugte Gut sehr kleinteilig häckselt, passt sehr viel in den Fangsack, sodass man lange arbeiten kann, ohne den Sack wechseln zu müssen.

Der Auffangsack ist sehr robust, sodass keine Probleme entstehen, wenn härtere Materialien – etwa Nüsse – eingesaugt werden. Daher haben Gartenfreunde an diesem Gerät lange Freude.

Mit praktischem Tragegurt

Der Laubsauger von Gardena besitzt eine Tragegurt. Diesen kann man über der Schulter tragen und so das Gewicht des Saugers besser abstützen. Der Tragegurt ist robust gearbeitet und sorgt für ein leichtes, aufwandsarmes Arbeiten im Garten. Jetzt Kundenmeinungen zum Gardena 9332-20 ErgoJet 3000 ansehen.

Preise
EUR 69,95
Zum Shop