pro:
  •  Kinderleichte Menüführung
  •  Verständliche Bedienungsanleitung
  •  Schickes Display
  •  Sinnvolle Tauchzeitanzeige
contra:
  •  nichts aufgefallen
ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Ausstattung
86 %
Handhabung
86 %
Preis/Leistung
88 %
Preise
EUR 183,84
Zum Shop

Viele Menschen begeistern sich für Wassersportarten. Um tauchen und schnorcheln zu können und gleichermaßen die Zeit im Blick zu haben, bietet sich der Kauf eines Tauchcomputers an. Dieser gleicht einer Uhr. Er verfügt allerdings über ein wasserdichtes Gehäuse und kann den Sportler bei seinem Tauchgang begleiten. Der Tauchcomputer 'Giotto' von Cressi hat einen Durchmesser von 65 mm. Er kann bis zu einer Wassertiefe von 120 m genutzt werden.

Kinderleichte Menüführung

Am Tauchcomputer wurden drei Tasten angebracht. Das Display wirkt überschaubar und gibt die Daten in übergroßen Ziffern aus. Um den richtigen Modus zu betätigen, bedarf es keiner speziellen Kenntnisse. Wer bislang keinen Tauchcomputer verwendet hat, sollte sich in der beiliegenden Bedienungsanleitung über den Gebrauch des Gerätes belesen.

Wenn der Tauchcomputer verliehen und verschiedene Daten darauf gespeichert wurden, empfiehlt es sich die Reset-Funktion zu betätigen. Der dazugehörige Knopf befindet sich am Korpus des Tauchcomputers.

Verständliche Bedienungsanleitung

Die im Lieferumfang vorhandene Gebrauchsanweisung wurde in deutscher Sprache verfasst. Sie ist übersichtlich und wirkt nicht überladen. In ihr finden Sie sämtliche Informationen, die für die Inbetriebnahme und Verwendung notwendig sind. Weiterhin wurden Ratschläge abgedruckt, die dem Nutzer bei der Behebung von Fehlern helfen kann.

Schickes Display

Der Tauchcomputer hat eine schöne Aufmachung. Seine Höhe beträgt 27 mm, das Gewicht beläuft sich auf 135 g. Das Gerät ist am Arm kaum spürbar und stört daher nicht bei Tauchgängen.

Sein Armband verfügt über eine ausreichende Länge. Viele Lochungen ermöglichen die Kürzung des Armbandes, sofern der Armumfang geringer ist. Es wurde eine LED-Hintergrundbeleuchtung integriert.

Sinnvolle Tauchzeitanzeige

In der ‚Giotto‘ wurde die sogenannte ‚Gauge-Funktion‘ installiert. Mit dieser Funktion können Tiefenmesser und Tauchzeitanzeige präzise dargestellt werden. Die Deep-Stop-Funktion kann ein- oder ausgeschaltet werden.

Wenn Sie Luft- bzw. Nitroxtauchgänge durchführen, werden Sie von den vollständig ausgearbeiteten Tauchdaten profitieren. Diese geben auch eventuelle Dekompressionen bekannt.

Lauter Alarmton

Wer zu schnell aus dem Wasser auftaucht, riskiert eine lebensbedrohliche Schädigung des Trommelfells. Mit der ‚Giotto‘ kann Ihnen dieses Unglück nicht widerfahren. Ein lauter Alarmton macht Sie darauf aufmerksam, wenn Sie sich zu schnell in Richtung Wasseroberfläche bewegen. Das Alarmsignal wird zusätzlich im Display als Lichteffekt sichtbar. Jetzt Kundenmeinungen zum CRESSI Giotto ansehen.

Preise
EUR 183,84
Zum Shop