Lebensmittel im Vakuum zu verpacken war früher lediglich der Industrie vorbehalten. Doch nach und nach nutzen auch immer mehr private Haushalte die Möglichkeit, Lebensmittel zu vakuumieren um sie länger frisch zu halten. Da sich vakuumverpackte Lebensmittel weder optisch ändern noch der Geschmack darunter leidet, ist diese Form der Haltbarmachung eine der schonendsten überhaupt. Noch dazu werden bei der Vakkuumierung auch wichtigen Vitamine, Mineralien und anderer Nährstoffe erhalten.

Preise
EUR 124,61
Zum Shop
pro:
  •  hoher Vakuumleistung (Lebensmittel sind bis zu 8x länger frisch)
  •  Vakuumstärke regulierbar (z.B. für empfindliche Lebensmittel)
  •  Temperaturüberwachung (verhindert das Durchschmelzen von Schweißnähte der Beutel)
  •  einfache Reinigung (herausnehmbare Vakuumkammer)
contra:
  •  nicht ganz billig
ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Ausstattung
94 %
Handhabung
92 %
Preis/Leistung
94 %

Gefrierbrand und schlechter Geschmack gehören endlich der Vergangenheit an

Auch früher wurden in privaten Haushalten Lebensmittel vakuumiert. Doch das Ergebnis ließ in den meisten Fällen zu wünschen übrig. Gefrierbrand war aufgrund mangelnder Dichtheit der Folien die Folge. Und auch der Geschmack und die Farbe der Lebensmittel ließen zu wünschen übrig.

Mit dem CASO VC 200 Vakuumierer gehören Experimente beim vakuumieren von Lebensmittel endlich der Vergangenheit an. Endlich ist es für kleines Geld möglich, Lebensmittel natürlich und ohne Konservierungsstoffe sicher aufzubewahren.

Die hohe Vakuumleistung hält länger frisch

Die außerordentlich leistungsstarke Pumpe, welche bis zu ca. 0,8 bar schafft, ermöglicht es Lebensmittel bis zu 8x länger frisch zu halten. Somit kann man auch größere Mengen in kleinen Portionen aufbewahren. Ideal also um vorzukochen und Zeit zu sparen.

Auch die Zubereitung von kleinen Portionen ist in Zukunft kein Thema mehr. Denn die Vakuumbeutel eignen sich hervorragend für die Zubereitung im Wasserbad oder in der Mikrowelle. Sogar die Sterneküche folgt diesem Trend, da die Lebensmittel schonend im eigenen Saft gegart werden. Das kommt wiederum dem Geschmack zugute.

Die Doppelte Schweißnaht sorgt für Sicherheit

Viele Vakuumierer setzen nur eine Schweißnaht. Der CASO VC200 verschweißt Ihre Lebensmittel jedoch mit zwei Schweißnähten. Somit sind Ihre Lebensmittel perfekt geschützt und absolut luftdicht verpackt. Somit gehören geplatzte Gefrierbeutel oder das Auslaufen von Saucen bei der Zubereitung der Vergangenheit an.

Abgesehen von der doppelten Schweißnaht sind die CASO Profi-Folien extrem reißfest. Die Zubereitung im Wasserbad oder auch in der Mikrowelle sind daher kein Thema mehr.

Einfache und hygienische Reinigung

Bei vielen Haushaltsgeräten kommt nach der Freude der ersten Verwendung der große Frust. Nämlich speziell dann, wenn es um die Reinigung des Gerätes geht. Doch auch hier kann Entwarnung gegeben werden. Denn die Reinigung des CASO VC 200 gestaltet sich als denkbar einfach.

Da die Vakuumkammer herausnehmbar ist gibt es bei der Reinigung keinerlei Überraschungen. Selbst flüssige Rückstände werden in der Vakuumkammer gesammelt und können einfach und sauber entfernt werden. Somit ist das Gerät immer sauber wie am ersten Tag.

Absolute Freiheit beim Vakuumieren

In vielen Fällen ist man bei der Menge der zu vakuumierenden Lebensmittel durch vorgegebene Beutelgrößen eingeschränkt. Diese Einschränkung fällt hier, aufgrund der innovativen Folienbox zur Gänze weg. Es ist somit möglich, Beutel in einer Breite von bis zu 30 cm und in beliebiger Länge herzustellen.

Das Schneiden der Folie in die gewünschte Länge übernimmt dabei der bereits eingebaute Cutter. Alles hat seinen Platz und somit ist keinerlei zusätzliches Messer oder Schere zum Schneiden notwendig. Jetzt Kundenmeinungen zum CASO VC 200 Vakuumierer mit Folienbox und Cutter ansehen.