pro:
  •  leistungsstarker Elektromotor
  •  3Funktionen in einem Gerät
  •  6 verschiedene Schnitthöhen
  •  bedienerfreundliche Ausstattung
contra:
  •  nichts aufgefallen
ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Ausstattung
90 %
Handhabung
90 %
Preis/Leistung
88 %
Preise
EUR 139,00
Zum Shop

Der Elektrorasenmäher Comfort 40 E von der Firma AL-KO kann mit einem kraftvollen 1400 Watt-Motor aufwarten. Die gegebene Schnittbreite liegt bei 40 cm und damit kann das Gerät Flächen mit einer Größe von 600 m² mähen. Der mehrfach höhenverstellbare Griffholm ermöglicht ein rückenschonendes und komfortables Arbeiten. Dieser Rasenmäher bietet 3 Funktionen: Mähen, Fangen, Mulchen.

1400 Watt-Motor

Dieser AL-KO Rasenmäher arbeitet mit einem zuverlässigen Elektromotor, der über eine Leistung von 1400 Wattverfügt. Elektrorasenmäher sind sehr leise im Vergleich zu Benzinrasenmähern. Der Wartungsaufwand ist gering, da kein Benzin oder Öl nachgefüllt werden muss.

Der Elektromotor versorg den Rasenmäher mit genügend Power, um eine sehr gute Schnittleistung zu erreichen. Das Gras ist gleichmäßig gekürzt und sieht nach dem Mähen gepflegt aus.

Das Kunststoffchassis des Rasenmähers ist sehr robust und hält auch Steinschläge aus. Der Zusammenbau sollte am Anfang keine Probleme bereiten, denn die Anleitung ist sehr gut beschrieben.

3 Funktionen in einem Gerät

Dieser Rasenmäher zeichnet sich durch seine 3 Funktionen aus: Mähen, Fangen, Mulchen. Dies ermöglicht eine optimale Rasenpflege mit einem Gerät. Für das normale Mähen nimmt man den Fangkorb ab und das Schnittgut bleibt auf dem Rasen liegen.

Wenn der Fangkorb am Gerät eingehängt ist, dann wird das Gras darin sauber aufgefangen. Der Korb muss dann ab und zu geleert werden. Beim Mulchen legt man statt dem Fangkorb den mitgelieferten Mulchkeil ein. Dadurch wird das Schnittgut fein gehäckselt und verbleibt anschließen als Dünger auf dem Rasen.

6 verschiedene Schnitthöhen

Dieser Rasenmäher kann in sechs verschiedenen Schnitthöhnen arbeiten. Diese liegen zwischen 28 bis 68 Millimetern. Der Hebel zum Verstellen der Schnitthöhe befindet sich linksseitig am Rasenmäher.

Die Schnittbreite beträgt 40 cm. Der Rasenmäher eignet sich laut Hersteller zum Mähen von 600 m² großen Flächen. Größere Rasenflächen sind dabei aber auch kein Problem.
Die Bereifung ist bei diesem Rasenmäher recht gut. Das Vorderrad misst einen Durchmesser von 165 Millimetern und die hinteren Räder haben einen Durchmesser von 200 Millimetern. Diese Ausstattung ist rasenschonend und macht das Schieben leichter.

Bedienerfreundliche Ausstattung

Der Hersteller hat sich bei der Konstruktion des Rasenmähers Gedanken über die Ergonomie gemacht. Der Griffholm kann in seiner Höhe mehrfach verstellt werden, was eine Anpassung an die Körpergröße erlaubt. Mit dem Bügeltastschalter lässt sich der Rasenmäher leicht bedienen.

Das Gewicht von 19 Kilogramm ist nicht ganz wenig, dennoch lässt sich der Rasenmäher dank der Bereifung gut schieben und manövrieren. Die Kabelzugentlastung in der Mitte des Gestänges sichert das Stromkabel beim Mähen und verhindert, dass man darüberfährt.
Der vorhandene Transportgriff erleichtert das Tragen des Rasenmähers. Zur Aufbewahrung kann man das Gerät platzsparend zusammenklappen.

43 l Fangkorb

In den vorhandenen Fangkorb des Rasenmähers passen insgesamt 43 Liter. Durch die stabile Konstruktion des Korbs, lässt sich dieser gut aus- und einhängen. Das Ausleeren ist über dem Kompost oder der Biotonne gut möglich. Die automatische Füllstandanzeige informiert darüber, wann der Korb ausgeleert werden sollte. Jetzt Kundenmeinungen zum AL-KO Comfort 40E ansehen.

Preise
EUR 139,00
Zum Shop